04491 78469-0 info@true-wilderness.de
DryAged
Steaks
MIT KNOCHEN
Rindersteaks werden in zahlreichen und verschiedenen Steakarten angeboten. Vor allem Steaks mit Knochen sind bei Grillfans und Fleischliebhabern beliebt. Wichtig ist eine gute Qualität des Fleisches. Unsere Steaks sind nach der über drei wöchigen Reifung am Knochen perfekt gereift und zart. Doch welche Steaks gibt es nun mit Knochen?
Dry Aged Club Steak

Inhalt: 0.6 Kilogramm (24,90 €* / 1 Kilogramm)

14,94 €*

Inhalt: 0.6 Kilogramm (24,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Côte de Boeuf

Inhalt: 1 Kilogramm

29,00 €*

Inhalt: 1 Kilogramm (29,00 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Cowboy Steak

Inhalt: 1.2 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)

35,88 €*

Inhalt: 1.2 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Dickes Roastbeef mit Knochen wie gewachsen

Inhalt: 3 Kilogramm (49,00 €* / 1 Kilogramm)

147,00 €*

Inhalt: 3 Kilogramm (49,00 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged L'entrecote

Inhalt: 5 Kilogramm (29,00 €* / 1 Kilogramm)

145,00 €*

Inhalt: 5 Kilogramm (29,00 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Porterhouse Steak

Inhalt: 0.9 Kilogramm (34,90 €* / 1 Kilogramm)

31,41 €*

Inhalt: 0.9 Kilogramm (34,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Prime Rib Eye Steak

Inhalt: 1.3 Kilogramm (19,90 €* / 1 Kilogramm)

25,87 €*

Inhalt: 1.3 Kilogramm (19,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Rib Eye Steak mit Knochen

Inhalt: 0.6 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)

17,94 €*

Inhalt: 0.6 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Rib Roast

Inhalt: 3 Kilogramm (24,90 €* / 1 Kilogramm)

74,70 €*

Inhalt: 3 Kilogramm (24,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Rinderrücken

Inhalt: 22.5 Kilogramm (28,90 €* / 1 Kilogramm)

650,25 €*

Inhalt: 22.5 Kilogramm (28,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Roastbeef mit Knochen und Filet

Inhalt: 10 Kilogramm (29,00 €* / 1 Kilogramm)

290,00 €*

Inhalt: 10 Kilogramm (29,00 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Short Ribs

Inhalt: 1 Kilogramm

13,00 €*

Inhalt: 1 Kilogramm (13,00 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged T-Bone Steak

Inhalt: 0.6 Kilogramm (32,90 €* / 1 Kilogramm)

19,74 €*

Inhalt: 0.6 Kilogramm (32,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Tomahawk Steak

Inhalt: 1.2 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)

35,88 €*

Inhalt: 1.2 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Dry Aged Tomahawk Steak 3 Bone

Inhalt: 3.6 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)

107,64 €*

Inhalt: 3.6 Kilogramm (29,90 €* / 1 Kilogramm)
Details
Geschenkgutschein

20,00 € - 200,00 €*

Details
5 FRAGEN AN RICO SCHLEGEL

Exklusive Dry Aged Steaks mit Knochen

Und es gibt noch größere Dry Aged Steaks mit Knochen. Das Dry Aged Tomahawk Steak zählt zu den größten sowie mächtigsten Steaks, die man aus einem Rind schneiden kann. Viel Fleisch, ein hoher Fettgehalt und der lange Rippenknochen sorgen für Aufsehen auf jeden Grill. Dabei ist das Tomahawk Steak nichts anderes als ein Rib Eye, mit langem Rippenknochen. BBQ-Fans und Fleischgeniesser, die auf protzige Steaks stehen, kommen hier mit voll auf ihre Kosten. Der Knochen gibt dem Fleisch beim Grillen oder Braten ein besonderes Aroma ab. Die mehrwöchige Reifung am Knochen sorgt zusätzlich für einen buttrigen sowie nussigen Geschmack, den man wohl nur bei Dry Aged Beef findet. Ein Steak für echte Fleischfans. Im Gegensatz dazu gibt es auch noch das Dry Aged Cote de Boeuf. Dieses Steak ist ebenfalls ein Rib Eye, nur mit einem kürzeren Knochen. Der volle Dry Aged Geschmack ist auch hier nach der Reifung zu finden.

Was zeichnet ein gutes Steak aus?

Aber was macht ein gutes Rindersteak mit Knochen aus? Natürlich die spezielle Veredelung. Zu der Reifung über mehrere Wochen in unseren speziellen Reifekammern kommt eine große Portion Leidenschaft und traditionelles Handwerk, die unsere Produkte zu etwas ganz Besonderem machen. Hinzu kommt eine gute Qualität des Fleisches, eine gute Marmorierung und der passende Fettgehalt.
Ob gegrillt oder gebraten, aus dem oberen oder unteren Teil des Roastbeefs geschnitten. Ein Dry Aged Steak mit Knochen wird immer eine besondere Gaumenfreude sein, ganz unabhängig von der Art des Zuschnitts.

Kein Dry Aged Steak Zuschnitt ist wie der Nächste. Jeder einzelne Cut verfügt über Besonderheiten. Geschmack, Marmorierung und der Fettgehalt unterscheiden ein Dry Aged Steak und natürlich auch deren Zubereitungsweise.

Beliebte Dry Aged Steaks mit Knochen

Das Dry Aged T-Bone Steak ist wohl mit Abstand das bekannteste Steak mit Knochen. Es ist sprichwörtlich ein fleischgewordener Männertraum. Es wird aus dem flachen Roastbeef geschnitten und besticht durch den typischen T-förmigen Knochen, der Filetteil und Roastbeef vereint. Der große Bruder des T-Bone Steaks ist das Dry Aged Porterhouse Steak und ein richtiges Prachtstück. Es wird aus dem mittleren hinteren Teil des Rinderrückens geschnitten, aus dem flachen Roastbeef. Auch das Porterhouse setzt sich aus zwei Edel Cuts zusammen, die durch den charakteristischen T-Knochen miteinander verbunden sind. Auf der einen Seite liegt das Roastbeef und auf der anderen Seite findet man das Filet, das ohnehin als zartestes Stück beim Rind bezeichnet wird. Das Porterhouse Steak hat im Vergleich zum T-Bone Steak einen größeren Filetanteil. Zwei urige Steaks, die am besten auf dem Grill zubereitet werden können.